Neueste elektronische Komponenten

- sehr effizientes Antriebsystem

- die es uns erlaubt so eine erstaunlich hervorragende Flugpräzision zu erzielen

(der Hardware-Kern ist ein starker 32 bit Cortex M4 Prozessor, eine 9-Achsen-IMU und der neueste GPS/GLONASS-Empfänger)

- eine sehr hohe Redundanz bietet, fällt ein Sensor aus, dann übernimmt ein zweiter Sensor seine Funktion, so sind unsere Systeme doppelt abgesichert (Austro-Control-Zulassung möglich)

- sich über den Einsatz weiterer Sensoren technisch aufrüsten lässt

. . . (z.B. Laser/LIDAR, Ultraschall (z.B. zur Kollisionsvermeidung), Optical Flow u.a.)

- sich technisch aufrüsten lässt

- über freie Schnittstellen (UART, USART,RS232, SPI, CAN, SBUS, I2C PWM und PPM) auch für zukünftige neue Sensoren geeignet sein wird

- eine Ansteuerung von bis zu 16 Motoren bietet

- über ein leistungsstarkes Telemetriemodul mit hoher Reichweite verfügt, auch besteht die Möglichkeit ein noch stärkeres (50km) Modul anzuschließen

- über eine Datenprotokollierung und ein Parameter-Speicher (BlackBox) verfügt

- mit unserer Brushless Encoder Motor Gimbal wackelfreie Videoaufnahmen ermöglicht

- einfache und sichere Steckverbindungen bietet